30 Jahre IKG - Ein Grund zum Feiern!

 

Am 27. August 2017 feierte die Interessengemeinschaft Kinderkrebsfürsorge e.V. Gifhorn ihr 30-jähriges Bestehen. Das Seglerheim des WSCG Gifhorn am Tankumsee in Isenbüttel bot den idealen  Rahmen. Viele Mitglieder und zahlreiche Gäste folgten der Einladung. Es wurde gegrillt, erzählt, gelacht. Auch für kühle Getränke war gesorgt. 

 

Nachdem die 1. Vorsitzende Heidi Meininghaus die Festgäste bei bestem Wetter begrüßt hatte, ließ der ehemalige Vorsitzende Helmut Weiwer 30 Jahre IKG mit viel Witz Revue passieren. Eine Bild- und Videoshow mit Aufnahmen aus der Vergangenheit und jüngerer Gegenwart der IKG lief ganztätig im Seglerheim und weckte viele Erinnerungen. Viele Bilder dokumentierten die vielen Strassenfeste, die veranstaltet wurden, um Spenden und Einnahmen zu generieren und das Vereinsleben zu stärken.

 

Harald & Gerald begleiteten den Tag musikalisch. Der Shanty Chor Gifhorn brachte ein Jubiläumsständchen und erhielt viel Beifall. Gifhorns Bürgermeister Matthias Nerlich fand in einer kurzen Ansprache viele anerkennende Worte für das in den 30 Jahren Geleistete. Am frühen Abend ging dann ein schöner Tag am Tankumsee mit vielen neuen Eindrücken zu Ende.

 

 

       

Helmut Weiwer: Geschichten aus 30 Jahren IKG 

 

Mathias Nerlich, unser Bürgermeister, gratulierte ganz herzlich

 

Die Shanty's Gifhorn brachten ein Jubiläumsständchen

 

 

 

 

       

Köstlich!

 

Gute Laune bei herrlichem Wetter!

 

 

 

 

 

 

 

   

Der harte Kern - wie früher bei den Strassenfesten.